Bike parks

 Bikeparks im Bleniotal

 

Nara Bikepark

The BLACK WOOD LINE, Freeride & Downhill – Video anschauen!

Die Nara Freeride- & Downhill-Piste, die Black Wood Line, ist eine rote Piste von 3,3 km Länge und 480 m Höhendifferenz. Der erste Teil (etwa 800 m) ist ein Flowtrail, der sich auf 2000 m Höhe durch das Gelände hinabschlängelt, mit einigen Anliegern und Sprüngen. Vor der Skipiste in der Zone der „Sesselbahnstütze 21“ gibt es einen naturbelassenen technischen Abschnitt. Danach führt die Strecke durch den Wald...Black Wood..., wo das Gefälle abnimmt und es dafür mehr Sprünge gibt. Nach einem kurzen und einfachen Abschnitt entlang der Skipiste geht es wieder in den Wald, wo ein Naturkanal in die Zone „Sgrussa“ führt. Die Strecke führt von der Rechten in die Zone „Pezza Verda“ mit einigen Steilkurven, North Shore und Sprüngen für deine „best tricks“. Nach einer erneuten Überquerung der Skipiste in der Zone „Pela Bar“ folgt nach etwa 300 m Wald ein Flowtrail gespickt mit Sprüngen und schnellen Kurven, die dich in den letzten Pistenabschnitt befördern: eine Reihe von krassen Sprüngen und die letzten anspruchsvollen Kurven bis zur Strasse in der Zone Addì. Auf der anderen Strassenseite führt ein Singletrail zur Sesselbahnstation und zum Restaurant La Pernice.

Weitere Informationen gibt es auf www.mtb-forum.it, bikeparkguide.com und worldbikeparks.com.

Der Nara Bikepark hat neue Pisten in der Pipeline: eine DH-Piste von Cancorì vertikal nach Leontica, einen spassigen Flow Trail in der Zone Lagunc und einen Enduro Trail von Cambra nach Pianezza. Wir hoffen, dass unsere Vision, im Bleniotal ein richtiges Bike Resort zu realisieren, Anklang finden wird.

Du findest uns auch uns auch auf Facebook, wo du deine Vorschläge und Kommentare hinterlassen kannst. Die BLACK WOOD LINE ist auch mit dem Quadri-WAY (Neuheit) befahrbar! Weitere Informationen über die Sicherheit findest du auf der Website der bfu.

 

Campo Blenio

Im Pinienwald zwischen Campo Blenio und Ghirone wurden kürzlich eine Hindernisstrecke und mehrere Trails eröffnet. Zusammen mit der wunderschönen Bike Tour von Bovarina bilden sie ein breites Angebot, das sich für alle Besucher eignet, von den Kleinsten mit ihren Familien bis zu den routinierten Bikers.

 

version 1.2 | 2012-2015© Associazione BlenioBike & design © cber.ch